Pi Radio: Livemusik

Bild: Panke-Welle macht Radio

An alle Musiker

  • Pi Radio arbeitet viel und gern mit Live-Musik
  • Es werden immer wieder Leute gesucht, die bei uns spielen wollen.
  • Fragen? Mit uns in Kontakt treten

Technical Rider

Voraussetzungen an/für Musiker/Bands, die bei Pi Radio live im Studio spielen:

  • Unser Studio befindet sich in einem Mietshaus, d.h. moderate (Zimmer-) Lautstärke ist Voraussetzung. Ab 22 Uhr nur noch in Ausnahmefällen und nach Absprache.
  • Alles, was Musiker zum Spielen benötigen, müssen sie selbst mitbringen (Instrumente, Verstärker, Kabel, evtl. Mixer etc.).
  • Pi Radio hat alles da, um den fertigen Sound dann radiotauglich abzunehmen.
  • Platz: finden gut bis zu 5 Leute, darüber wird es eng, ist aber möglich.
  • An die Sendungen mit Live-Musik: bitte in jedem Fall frühzeitig die Technik-Koordination darüber informieren.
  • Alle die bei Pi Radio live spielen, erklären sich bereit, dass eines ihrer im Radio-Studio aufgenommenen Lieder für den nichtkommerziellen, kostenlosen Pi Radio-Sampler Lottum Live verwendet werden darf. Sollte dies nicht erwünscht sein, bitte vor der Sendung mit der betreffenden Redaktion und der Koordination absprechen.

Lautstärke

  • Im Normalfall können in unserem Studio nur akustisch spielende Musiker/Bands auftreten, keine elektrisch verstärkten. Allerdings: wenn Musiker/Bands in der Lage sind, ihre Verstärker so leise zu drehen, dass ein evtl. Gesang ohne Verstärkung noch gut für alle zu hören wäre, dann ist elektrisch verstärkte Musik ohne weiteres möglich.
  • Zum Schlagzeug: mit Besen/Rods spielen, wenn Sticks, dann enorm abdämpfen. Cajón ist ok.
  • Akustische Gitarre, Kontrabass, Blas- und Streichinstrumente, Akkordeon, E-Pianos (mit eingebauten Boxen) etc. in moderater Lautstärke sind kein Problem.

Anschluss- und Abnahmemöglichkeiten

  • Ein Mikro (SM58) für den/die Hauptsänger/in.
  • Ein Kondensator-Mikro für die Band (der Raumklang wird abgenommen) - d.h., die Band positioniert sich so, dass sich alle gut hören, und der Sound im Raum optimal ist (wie im Proberaum).
  • Externe mitgebrachte Mischpulte, Laptops oder E-Pianos sind kein Problem. Diese werden an unser Pult mit 2x Gr. Klinke angeschlossen - für Quelle Mini-Stereo-Klinke ist Kabel vorhanden, bei anderen Quellen (2x XLR/Gr. Klinke) Kabel bitte selbst mitbringen.
  • E-Gitarre/-Bässe direkt ins Pult? Nur in Ausnahmefällen (wenn, dann Kabel und am besten DI-Box mitbringen).

Monitoring

  • Da wir vornehmlich akustische Instrumente haben, wird kein Monitoring benötigt.
  • Ausnahmen: bei E-Pianos ohne integrierte Lautsprecher ist für diese ein Monitoring über die Studio-Boxen möglich.
  • Für alle elektronischen Soundquellen, die (zusätzlich) direkt ins Pult gehen und keine eigenen Lautsprecher besitzen, gibt es bis zu 3 Kopfhörer (dort ist nur der Gesamtmix zu hören).

Soundcheck

  • Musiker, die in der Berliner Runde (19:00 - 20:00) spielen: ab 18:30 ist das Studio offen. Bitte 18:30 da sein. Eine halbe Stunde reicht zum Aufbau/Soundcheck.
  • Alle anderen Sendungen: 15-30 min eher da sein. Frühzeitige Absprache mit Techniker vor Ort, wann Zeit für Soundcheck ist.
  • Bei Extrawünschen und Fragen bitte rechtzeitig vorher mit uns in Kontakt treten.