Pi Radio: Vorstellungsrunde

Bild: Pi Radio (Schwarz)

Am Samstag, 22. Mai 2010, geht Pi Radio zum ersten Mal auf Sendung: von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Hierbei handelt es sich um eine Vorstellungsrunde aller Radioveranstalter auf 88vier, bevor es dann die Woche drauf mit dem regulären Sendebetrieb losgeht.

Komische Sache, so eine Vorstellungsrunde. Wir hatten in letzter Zeit einige Eröffnungs- und Abschlusssendungen. Irgendwann wird sowas auch langweilig. Allerdings sind wir ja nur ein kleiner Teil der 88vier. Und wenn die anderen sich unbedingt alle vorstellen müssen, dann wollen wir natürlich auch dabei sein! Wie früher beim Pioniernachmittag. Wird bestimmt lustig.

So sieht die Vorstellungsrunde aus:

  • 09:00 - 13:00 Uhr - multicult fm: Studio Alex
  • 13:00 - 15:00 Uhr - Medienkonkret: eigenes Studio oder Studio Alex
  • 15:00 - 16:00 Uhr - Alex Sonderprogramm: Studio Alex
  • 16:00 - 18:00 Uhr - Pi Radio: eigenes Studio
  • 18:00 - 20:00 Uhr - Twen FM: Studio Alex
  • 20:00 - 22:00 Uhr - BLN FM: Studio Alex

Hier noch mal die Frequenzen: hauptsächlich 88,4 MHz, im Südwesten Berlins 90,7 MHz.

Einen Internetstream gibt es auch.

Kommentare

Ein schönes Logo

s.o.

Eine einzigste Katastrophe

Der Start von euch war eine einzigste Katastrophe, es wurde nur über negativ über die anderen Gruppen hergezogen und Kachelmann als "Kinderficker" betitelt, frage mich allen ernstes warum die MABB einer solchen Gruppe diese Frequenz zugeteilt hat, dagegen war das Programm von KlubRadio, BLN.FM, ALEX und besonders von TwenFM ein Programm was sich lohnt einzuschalten!

Habe bereits die MABB angeschrieben und mal auf diese Missstände hingewiesen, kann man nur hoffen das die MABB schnell handelt und diesen unfähigen Leuten die Sendezeiten weg nimmt es sie denen gibt die es drauf haben!

Antw: Katastrophe

Schön, dass Dir das Programm gefällt. Übrigens: Deine Behauptung, jemand hätte in der Sendung auch nur irgendetwas Diffamierendes über andere Gruppen, geschweige denn einen Wetterfrosch behauptet, weisen wir entschieden zurück. Das ist nicht wahr, und so etwas würden wir auch nie behaupten. Nächstes Mal besser zuhören. Viel Spaß auch weiterhin.

Beste Show

War bestimmt die beste Sendung bisher auf 88,4! Ansonsten ständig langweiliges Indiegedudel und brave Mods von Alex.

Nur der Empfang in den nordöstlichen Bezirken ist echt Schrott, da müsste noch was geändert werden.

zu Beste Show

schließe mich Dir an, sonst kamen ja nur playlists. Sehe das nicht so wie im kommentar zuvor. hier schon zu fragen, was die leute von piradio im äther zu suchen hätten, find ich persönlich viel eher verbohrt. denn die haben doch noch gar nicht angefangen richtig zu senden. Schau mal ins programm.

Eure Sendung auf 88,4 FM am 22.05.10 von 16-18 Uhr

Sorry, aber das war ganz schlimm. Ich frage mich, warum die Macher von Pi Radio überhaupt auf dieser Frequenz senden. Wenn das Euer Verständnis von "Freier Radiokultur" ist, dann ist das keine Bereicherung für den Äther. Ohne Esprit, dafür eine gehörige Portion Verbohrtheit.

Sendung

Naja, da habt Ihr Euch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Allerdings wars trotzdem amüsant. Spielt mal mehr Musik.

gelauscht und gecheckt

Gruss vom Soundchecker aus Middelfrankonia.

alle 14 Tage Freitags ab 15 Uhr Soundchecker auf 88vier ;-)