Pi Radio: BFR-Mitgliedschaft

Logo: Bundesverband Freier Radios

Pi Radio ist seit 30. Oktober 2010 Mitglied im Bundesverband Freier Radios (BFR). Damit hat Berlin nun offiziell sein erstes Freies Radio.

Auf dem BFR-Kongress in Leipzig vom 29. bis 31. Oktober 2010 wurde Pi Radio in den BFR aufgenommen. Wir bedanken uns beim BFR für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auf gute Zusammenarbeit!

Zum BFR-Kongress und seinen Ergebnissen hat Helen von Radio CORAX ein Interview mit Stefan Tenner, Vorstandsmitglied im Community Media Forum Europe (CMFE), geführt. Das Interview zum Nachhören findet ihr bei freie-radios.net.

Internet BFR: http://freie-radios.de

Kommentare

Herzlich willkommen, Mädels!

Herzlich willkommen, Mädels!