88vier: Sendeauftakt Studio Ansage + CoLaboRadio

Logo: Studio Ansage + CoLaboRadio

Am Dienstag, 24. Mai 2011 startet um 19 Uhr der offizielle Sendebetrieb der beiden neu lizensierten 88vier-Radiogruppen Studio Ansage und CoLaboRadio. Wir wünschen alles Gute.

Nachdem Studio Ansage und CoLaboRadio am 24. Mai schon ab 2 Uhr früh auf Sendung gegangen sind (im Anschluss an Frrapò), folgt am 24. Mai um 19 Uhr der offizielle Startschuss für die beiden neu hinzugekommenen 88vier-Radioveranstalter.

Nach der zweiten 88vier-Ausschreibung werden sich beide Gruppen vorrangig den Dienstag von 19 Uhr bis zum nächsten Morgen 6 Uhr teilen, hinzu kommen - zumindest im ersten halben Jahr - noch die Sendezeiten am Dienstag von 2 Uhr bis 6 Uhr (also im Anschluss an das Freie Radio Potsdam).

Wie sich Studio Ansage und CoLaboRadio die Sendezeiten genau teilen, ist nicht jede Woche gleich. In jedem Fall sendet Studio Ansage immer von 19-21 Uhr, und CoLaboRadio immer von 23 Uhr bis 3 Uhr. Von 21 bis 23 Uhr wechseln sich die Gruppen ab, ähnlich auch mit den Sendezeiten ab 3 Uhr bis 6 Uhr sowie den Zeiten im Anschluss an Frrapò am Dienstagmorgen ab 2 Uhr.

Programminfos aktuell bisher auf:

http://www.studioansage.de/
http://www.88vier.de/

Über Studio Ansage

Zur Philosophie von StudioAnsage gehört der Ansatz, dass in der öffentlichen und speziell in der privaten Medienlandschaft die Berichterstattung auf Sensations-Journalismus aufgebaut ist. Positive Nachrichten von Menschen, die sich in ihrem direkten Umfeld engagieren kommen nur seltenst zu Wort. Diesen lokalen Akteuren, Initiativen und Projekten möchte StudioAnsage den Zugang zum Hörfunk ermöglichen, um ihnen so Gehör zu verschaffen. StudioAnsage legt Wert darauf live zu senden, da wir dies für die spannendste und ehrlichste Form der Radiogestaltung halten.

Die Zielgruppe von StudioAnsage sind grundsätzlich alle Menschen die das Programm empfangen können, insbesondere aber erreicht StudioAnsage engagierte, interessierte, sozialkritische Mitbürger, denen an Informationen und Unterhaltung abseits des Mainstreams gelegen ist. Das Konzept von StudioAnsage soll Akteuren, Initiativen und Bewegungen eine Plattform für ihre Belange bieten und bindet diese gleichzeitig als Hörer.

Quelle: http://www.88vier.de/partner/studio-ansage/

Über CoLaboRadio

Dem Radioprojekt CoLaboRadio sind drei Aspekte zentral: collabora-tion, labor-situation und radio.

Dabei folgt Colaboradio den vier freiheiten der freien software nach: http://www.gnu.org/philosophy/free-sw.de.html und versucht, wann immer möglich, explorativ, collaborativ und produktiv zu sein.

Quelle: http://www.88vier.de/partner/colaboradio/

Kommentare

Colaboradio

Colaboradio erscheint mir sehr interessant, für manche wahrscheinlich schon zu experimentell, aber dafür gibt es ja dieses Radio.

Sendezeiten

Schwer zu durchschauen, wer wann sendet. Also Studio Ansage fängt immer an?