calcms

2017-04-12 22:00:00 2017-04-12 23:00:00 Studio Ansage

«eine queer*feministische Stunde»

Mittwoch, 12. Apr 2017 88vier - Studio Ansage
22:00 bis 23:00 Uhr
(mit Sillestha)

In unserer ersten Sendung widmen wir uns dem Thema Sexarbeit. Dazu sprechen wir mit unserem Livegast Sarah über ihre Erfahrungen als Sexarbeiterin, diskutieren über das neue Prostitutionsschutzgesetz und beleuchten verschiedene Ebenen der Stigmatisierung. Mit einem Gastbeitrag von Studio Corax (Halle) lassen wir auch Matthias Vernaldi zu Wort kommen, der aus der Betroffenenperspektive das Thema der Sexualassistenz für Menschen mit Behinderung thematisiert. Zwischendurch gibt es natürlich gute Musik…also schaltet ein.

Queer-feministisches Radiomachen kann kein abgeschlossenes Konzept sein. Feministische und queere Politik/en sind divers, komplex und kompliziert und (leidenschaftlich) umkämpft. Wir wollen unseren und anderen Perspektiven Raum geben, uns und anderen Diskussion/en darüber ermöglichen. Wir sind in Bewegung!

Atom Feed RSS Feed ICalendar