Programm

2018-06-13 20:00:00 2018-06-13 22:00:00 Studio Ansage

«#sillestha -» eine queer*feministische Stunde
Mittwoch, 13. Jun 2018, 20:00 bis 22:00 Uhr

Sille & Estha
#sillestha -

Intersektionaler Feminismus in der Praxis

Zu Gast im Studio sind heute die zwei schwarzen Aktivistinnen Chima Ugwuoke, Mitveranstalterin des intersektionalen Festivals in*vision & Mitbegründerin der mobilen antirassistischen Bilbliothek Audream, sowie Diana Arce von Black Lives Matter Berlin. Wir sprechen mit beiden über die Notwendigkeit Feminismus intersektional zu denken, was dies in der Praxis heißt und welche Schwierigkeiten damit verbunden sind.

http://in-vision.org/ http://audream.org/ http://www.blacklivesmatterberlin.de/ https://www.facebook.com/BLMberlin/

Queer-feministisches Radiomachen kann kein abgeschlossenes Konzept sein. Feministische und queere Politik/en sind divers, komplex und kompliziert und (leidenschaftlich) umkämpft. Wir wollen unseren und anderen Perspektiven Raum geben, uns und anderen Diskussion/en darüber ermöglichen. Wir sind in Bewegung!


88vier - Studio Ansage
Atom Feed RSS Feed ICalendar