Mitmachen

Pi-Radio ist ein Zusammenschluss von vier Community-Radio-Stationen und einigen Nebenstudios. Wir setzen uns dafür ein, eine Community aufzubauen, die sich einerseits an Maßstäben Freier Radios orientiert, und andererseits offen bleibt, um die Eigenheiten Berlins und Brandenburgs mit einzubeziehen. Das Bild des Senders sollen dabei die Leute bestimmen, die die Radiosendungen machen.

Wir suchen Leute, die sich für den Radiobetrieb, die Technik oder die Organisation interessieren und diese aktiv mitgestalten möchten. Voraussetzung dafür ist die Anerkennung des Redaktionsstatut von Pi-Radio.

Wer Beiträge und Sendungen vorproduziert, hat gute Chancen sie bei uns zu senden, vorausgesetzt, sie passen inhaltlich und qualitativ in unser Gesamtprogramm. Ratsam ist, sich alle Partner auf der 88vier genauer anzuhören und im Programm zu stöbern, um herauszufinden, welche am besten passen könnten. Kleinere eigene Programmbeiträge können bei uns zum Beispiel in die Berliner Runde, ein aktuelles Magazin eingebracht werden, bzw. im Morgen- oder Mittagsmagazin, welches momentan von Radio Corax aus Halle (Saale) gesendet wird.