calcms

2018-02-08 15:00:00 2018-02-08 16:00:00 Pi Radio

«Pi-Pa-Po-Rade» Kopf an Kopf: Februar 2018 #71
Donnerstag, 08. Feb 2018, 15:00 bis 16:00 Uhr

Der Versuch ne Hitparade bei Pi Radio zu etablieren. Die Versuchspersonen versuchen motiviert zu wirken.
Pi-Pa-Po-Rade

Neuvorstellungen (Februar 2018)

  1. Sidney Gish – Bird Tutorial (No Dogs Allowed – 31. Dezember 2017 – Selfrelease)
  2. Rättö ja Lehtisalo – Avaruusshampanja (Kovaa Kamaa: Rättö Ja Lehtisalon Parhaat 2003-2018 – 2. Februar 2018 – Full Contact Records/Ektro Records)
  3. Bichkraft – Yonder (800 – 16. März 2018 – Wharf Cat Records)
  4. Atom™ & Lisokot – Alliiertenwalzer (Walzerzyklus – 8. Dezember 2017 – Raster)
  5. Cavern of Anti-Matter – Make Out Fade Out (Hormone Lemonade – 23. März 2018 – Duophonic)
  6. Solectave – FD18R (Lord Rover – 31. Januar 2018 – Solectave Audio)
  7. Cut Chemist – Madman Feat. Vox Populi! (Die Cut – 2. März 2018 – Selfrelease)
  8. Hybris – Neplati (Internet Expert – 9. Februar 2018 – Pseudoscience Recordings)
  9. Mind Spiders – Ice Bear (Furies – 26. Januar 2018 – Dirtnap Records)
  10. Calexico – Dream On Mount Tam (The Thread That Keeps Us – 26. Januar 2018 – City Slang)
  11. Tocotronic – Die Verdammten (Die Unendlichkeit – 26. Januar 2018 – Vertigo)
  12. Isolation Berlin – Wenn ich eins hasse, dann ist das mein Leben (Vergifte dich – 23. Februar 2018 – Staatsakt/Caroline International)

Die aktuelle Hitparade (Januar 2018)

  1. (Platz 3) ShitKid – Yooouuu (Freedom Is so Inconvenient – 19. Januar 2018 – PNKSLM Recordings)
  2. (Platz 2) Schlomi Bagdadi – Child Cough (Child Cough – 20. Dezember 2017 – Selfrelease)
  3. (Platz 1) Doc Schoko – Hirnfriedhof (Stadt Der Lieder – 2. Februar 2018 – Staatsakt/Caroline International)

Informationen

  • Einsendeschluss: 2. März 2018
  • Märzsendung Pi Radio: 8. März 2018 um 15:00 Uhr
  • Märzsendung Radio Corax: 12. März 2018 2018 um 20:00 Uhr und 13. März 2018 um 11:00 Uhr

Die Hitparade von Pi Radio.

Die Regeln sind einfach. Wähle deinen Titel aus den Neuvorstellungen aus und schicke uns entweder eine E-Mail mit dem Titel, oder eine zum Titel zugeordnete E-Mail die Leer bleiben kann oder gehe auf die Abstimmungsseite ( http://pipapo.funkwelle.org ). Oder Postkarte an Pi Radio; Lottumstr. 9/10; 10119 Berlin oder vorbeikommen…

Es ist alles noch nicht richtig durchdacht, wir wollten aber mal damit anfangen, deswegen geht hier nicht alles mit richtigen Dingen zu.


88vier - Pi Radio
Atom Feed RSS Feed ICalendar