Programm

2017-12-20 19:00:00 2017-12-20 19:45:00 Studio Ansage

«Wir holen uns den Kiez zurück» #65
Mittwoch, 20. Dez 2017, 19:00 bis 19:45 Uhr

Themen der Sendung: Verleihung des Silvio-Meier-Preises, Proteste gegen Google Campus, Rückblick auf Wohnungspolitik des Senats
Wir holen uns den Kiez zurück

In unserer letzten Sendung des Jahres berichten wir Euch rückwirkend von der Mahnwache und der Verleihung des Silvio-Meier-Preises. Die Proteste gegen den in Kreuzberg geplanten "Google Campus" sind Thema und außerdem: Hat der rot-rot-grüne Berliner Senat 2017 den großen Schritt nach vorn in Sachen Wohnungspolitik gemacht? Dazu gibt's passende Musik auf die Ohren und aktuelle Termine haben wir auch für Euch dabei.

Wir holen uns den Kiez zurück

Aktive der „Stadt von unten – Bewegung“ und der „UBI Kommunikatives Leben in Zusammenarbeit“ geben Informationen zu aktuellen Themen rund um die Berliner Mietenpolitik und Antirassismusarbeit und was damit auch in Verbindung stehen kann. Wir greifen Themen auf, von denen viele Menschen betroffen sind, und berichten mit unseren Gästen über das, was andere Medien nicht berichten oder unterbreiten Angebote zum Mitmachen und geben Hintergrundinformationen.

Die Sendung dient der Informationsvermittlung zu aktuellen Themen, mit denen sich die Projektpartner in Berlin beschäftigen. Jede Sendung soll je nach Aktualität einem Projektpartner vorrangig gewidmet werden. Ziel ist es, weitere Mitstreiter und Multiplikatoren zu finden und die Stadt gemeinschaftlich, zukunftsorientiert und nachhaltig für alle BewohnerInnen positiv zu verändern. Augenmerk wird dabei auf die „Schwächsten“ gelegt. Die Sendung dient dem In- und Output sowohl als auch der Vernetzung verschiedenen Akteure.


88vier - Studio Ansage